Sozial handeln

Vorbereitung und Begleitung in Pflegeberufe

Altenpflege Projekt / Qualifizierung von Migrant*innen in der Altenpflege

Das Projekt hat die Aufgabe, Migrant*innen auf den Beruf der Altenpflege vorzubereiten und den Einstieg in eine Ausbildung zu ermöglichen.

Das Projekt richtet sich an Frauen und Männer mit Migrationshintergrund.

Angebote – Individuelle Begleitung und Beratung im gesamten Prozess der Berufsorientierung

– Unterstützung bei der Anerkennung ausländischer Abschlüsse
– Ausbildungsbegleitende Lernhilfen um Ausbildungsabbrüche zu vermeiden
– Arbeitsgelegenheiten in Kooperation mit dem Jobcenter und der Altenhilfe Tübingen
– Hilfe bei der Suche nach Kinderbetreuung und bei der Wohnungssuche, psychosoziale Begleitung bei Lebenskrisen
– Altenpflegekurs zur Einführung in den Beruf
– Die Beratung und die berufliche Begleitung sind kostenlos.

Pflegekurs

Vermittlung von Grundkenntnissen der Pflege

Jeden Donnerstag von 15:00 – 16:30 Uhr bei InFö

 

Förderunterricht

Unterstützung für die Sprachprüfung B1

Jeden Dienstag von 15:30 – 17:00 Uhr in der Kolping-Altenpflegeschule Rottenburg

 

Flyer Altenpflege im pdf-Format

 

…………………

Kontakte:

Frau Kiki Schuldt
Mauerstr. 2
72070 Tübingen
Tel.: 07071-33006
Email: schuldt@infoe-tuebingen.de

…………………

Bürozeiten:

Di. 9:00-14:00 Uhr
Mi. 9:00-13:00 und 13:30-17:00 Uhr
Do. 13:00-17:00 Uhr

Gefördert von: